00-33-298-703662 info@bretagne-audierne.de

AGB

Bestandteil Mietvertrag

Allgemeines
Verena und Josef-Bernard Brings sind weder Reiseveranstalter noch Eigentümer der Haeuser, sondern vermitteln zwischen Besitzern und Mietern. Wir können daher keine Verantwortung für Schäden, Unfälle oder Insektenbefall etc. übernehmen.

Ein Mietvertrag kommt ausschließlich zwischen dem Hausbesitzer und dem Mieter zustande, wobei Verena und Josef-Bernard Brings das Vertragsunterzeichnungs- und Inkassorecht für den Eigentümer wahrnehmen.

Vermietungsweise und Preisgestaltung
Die Häuser werden wochenweise, von Samstag auf Samstag vermietet (Ausnahmen nach Absprache sind möglich) . Alle angegebenen Preise sind folglich Wochenpreise inklusive der Verbrauchskosten von Wasser (zu haushaltsüblichen Mengen).Die Verbrauchskosten von Strom sind mit 70 kwh pro Mietwoche im Preis enthalten.Der darueber hinausgehende Verbrauch wird mit 0,20 Euro pro kwh berechnet. Dieser Betrag wird von der Kaution einbehalten, ebenso wie die Pauschale fuer die obligatorische Endreinigung durch uns.

Die Anreise sollte Samstags zwischen 17.00 h und 19.00 h erfolgen, die Abreise am Samstag bis 10.00 h. Hinsichtlich ihrer Anreise bitten wir Sie um kurzfristige telefonische Mitteilung, wann etwa Sie beabsichtigen, am Ferienhaus einzutreffen. Dies erleichtert es für beide Seiten, Sie am Urlaubsziel optimal zu empfangen, MERCI !

Bei kurzfristigen Buchungen, also bei einer Frist von unter 4 Wochen, wird sofort der gesamte Mietpreis fällig.

In den meisten Ferienorten ist eine Kurtaxe zu entrichten, die örtlich und jährlich variieren kann und somit in jedem Fall gesondert vom Vermieter berechnet wird.

Endreinigung und Kaution
Die Endreinigung durch uns ist obligatorisch, die entsprechende Pauschale entnehmen sie bitte dem Mietvertrag, sowie unserer Internetseite. Die Endreinigungspauschale wird bei der Abreise von der Kaution abgezogen.

Die Kautionshoehe, zahlbar bei Schlüsselübergabe in bar, entnehmen Sie bitte ebenso dem Mietvertrag. Wir bitten sie, hierfür das passende Bargeld bei der Ankunft bereitzuhalten.

Haftung
Die individuell eingerichteten Haeuser sind sorgfältig zu behandeln, ebenso das dazu gehoerige Grundstueck. Der Mieter haftet für die von ihm und den Mitbewohnern schuldhaft verursachten Schäden, die vor der Abreise und vor Rückgabe der Kaution uns zu melden sind.

Bei schweren Schadensfaellen wird die Kaution vollstaendig einbehalten, bis entweder eine entsprechende Rechnung der Schadensbehebung vorliegt oder/und eine Zusage der Schadensregulierung des Haftpflichtversicherers vorliegt.

Wichtig: Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre private Haftpflichtversicherung, ggf. auch Schaeden in Frankreich uebernimmt.

Wie es oft in der Bretagne ueblich ist, werden noch viele Haeuser ueber eine Sickergrubentechnik entsorgt. Deshalb sind nur hierfuer geeignete WC-Reiniger zu benutzen.

Wir weisen besonders darauf hin, dass die Querschnitte der Entsorgungsrohre oftmals kleiner, als in Deutschland üblich sind, daher dürfen keine Speisereste, Hygieneartikel etc. in die WC’s geworfen werden. Für auftretende Schaeden haftet der Mieter.

Bei Streitfragen bezüglich der Kaution zwischen Mieter und Hauseigentümer, lehnen wir jede Verantwortung ab. Um Vermittlung zur ggf. gütlichen Einigung kümmern wir uns gerne.

Personenzahl
Die im Mietvertrag angegebene maximale Personenanzahl inklusive Kinder, darf nicht überschritten werden. Dies gilt auch für das Bewohnen des zum Haus gehörigen Grundstücks ( z.B. Camping ).

Haustiere
Grundsätzlich ist bei den meisten unserer Haeuser das Mitbringen von maximal einem Haustier auf Anfrage möglich. Hierfür erheben wir keinen Mehrpreis. Wir bitten um Verständnis, dass der Aufenthalt des Haustieres nicht in den Schlafräumen gestattet ist, ebenso nicht auf den Sitzmoebeln. Bitte halten Sie das Grundstueck entsprechend sauber.

Bettwaesche und Handtuecher
Grundsätzlich sind Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher mitzubringen. Bettwäsche und Handtuecher koennen auf Anfrage gestellt werden. Hierzu wird ein Mietpreis von Euro 12,- pro Person und Garnitur Bettwaesche und ein Mietpreis von Euro 10,- pro Person und Garnitur Handtuecher fällig. Dieser Betrag wird ggf. von der Kaution abgezogen.
Die zu den Betten gehörigen Decken sind Hausinventar, die Benutzung außerhalb der Mietsache ist nicht getattet.
Andere Verbrauchsgüter, wie WC-Papier, Küchenpapier, Reinigung- und Spülmittel etc. sind selbst mitzubringen.

Annulierung und Reiseruecktritt
Eine Auflösung des Mietvertrages bedarf der Schriftform. Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Mietpreis nicht enthalten.
Bei Nichtantritt der Reise wird die Anzahlung (25% der gesamten Mietsumme) nicht erstattet. Die Restzahlung kann ggf. nur erstattet werden, wenn das Haus zu den gleichen Konditionen weiter vermietet werden kann. Gelingt dies nicht, wird die Restzahlung einbehalten.

Sollte der Mietvertrag durch Umstaende, die erst nach Vertragsabschluss unvorhergesehen eintreten (z.B. erhebliche Schaeden am Haus durch Dritte oder durch Naturereignisse), nicht zu erfuellen sein, so ist der Vermieter berechtigt vom Vertrag unter Rueckzahlung der vom Mieter geleisteten Zahlungen zurueckzutreten.
Weitere Ansprueche des Mieters entstehen in diesem Fall nicht.